Die Digitaltechnik im Dienste einer gemeinsamen Kulturnutzung

Dieser Artikel stellt zunächst den Beitritt Marokkos zum frankophonen digitalen Verbund und das Engagement der Nationalbibliothek des Königreichs Marokko dar. Anschliessend beschreibt er die im frankophonen digitalen Verbund integrierten Sammlungen des kulturellen Erbes, hauptsächlich seit der Unabhängigkeit Marokkos im Jahre 1956 erschienene Zeitschriftensammlungen. Er endet schliesslich mit den von der Frankophonie überbrachten Werten ,,geteilte Kultur" und ,,Kulturaustausch".