Es lebe die Digitaltechnik!

Die rasanten, insbesondere jene mit dem digitalen Buch in Zusammenhang stehenden Weiterentwicklungen der Digitaltechnik, machen den Bibliotheken Angst. Dennoch bietet die Digitaltechnik den Bibliotheken und den Fachleuten großartige Möglichkeiten, neue Arbeitsweisen, flexiblere, reaktivere Versuchsmöglichkeiten. Außerdem weitet sie die Kompetenzen und die Tätigkeitsfelder dieser Informationsfachleute eher aus als, dass sie sie bedrohen würde. Der Bezug der Bibliotheken zur digitalen Innovation muss überdacht werden, damit sie privilegierte Zugangswege zu dieser neuen Welt sind, in der geschulte Fachleute die besten Übermittler der Innovationen und des Fortschritts der Digitaltechnik sein werden.