Happy hours: Bibliotheken der Île-de-France - Öffnungszeiten und Benutzerverhalten

Die Territorialbibliotheken der Île-de-France sind im Durchschnitt 16,6 Stunden in der Woche geöffnet, mit einem Maximum von 44 Stunden. 29 sind sonntags geöffnet und zwei täglich. Welchen Einfluss haben die Öffnungszeiten auf die Gewohnheiten und Besucherzahlen in der Bibliothek? MOTif hat sich mit der Frage des Zusammenspiels der Benutzerprofile und der Nutzungen entsprechend den Öffnungszeiten befasst. Es wurden sechs Pofiltypen und sechs Frequentierungszeitpunkte analysiert (Schüler-Studenten, diplomierte Erwerbstätige, weniger diplomierte Erwerbstätige, Arbeitssuchende, Erwachsene mit Kindern, Rentner/Abend, Mittwoch, unter der Woche, Samstag Morgen, Samstag Nachmittag, Sonntag). Mehr öffnen, besser öffnen? Die Besucher bestimmen die Gewohnheiten und die Öffnungszeiten die Besucher und insofern sind die Öffnungszeiten einer der Antriebe für die Benutzung. Diese Untersuchung wird von einem Bericht über die Öffnungszeiten der Mediathek Levallois-Perret ergänzt.