Die Musikleiche in der Bibliothek bewegt sich noch…

Die Musikbibliothekare sind gegenüber der Dematerialisation der Datenträger und der tiefgreifenden durch die Weiterentwicklung der Methoden der Herstellung, der Verbreitung und des Konsums der Musik herbeigeführten Veränderungen mit einem Dilemma konfrontiert: wie soll das Modell der Musikleihbibliothek weiterentwickelt werden ohne dennoch die Basis der Sammlungen aufzugeben während die Grundsteine für die Musikmediathek von morgen gelegt werden? Aufwertung der Inhalte dank Mediations- und Animationsmaßnahmen, Digitalisierung der patrimonialen Tonträgersammlungen, Online-Hörangebote, musikalische Blogs, Teilnahme an sozialen Netzwerken… - die Initiativen zeigen einen wahren Willen, neue Lösungen auszuprobieren.