Die öffentlichen Bibliotheken in den Niederlanden

Ist Eppo van Nispen Tot Sevenaer ein « Gaukler » und die Stadtbibliothek Delft (die DOK) ein eher verlockendes als wirklich innovatives „storytelling“? Eine Erforschung des „holländischen Modells“ öffentlicher Bibliotheken zwingt dazu, sich Fragen über die Grenzen und die Vorsprünge des öffentlichen Bibliothekswesens in Frankreich zu stellen, über mögliche Umsetzungen, die kulturellen oder funktionellen Verbote, die verpflichten und den Vergleich zwischen den Praktiken dieser beiden Länder einschränken, um sich von „Fatalismen zu befreien“.