Die Baustelle des Kulturerbes des Irischen Kulturinstituts Paris

Dank einer französisch-irischen Zusammenarbeit hat das irische Kulturinstitut in Paris innerhalb sehr kurzer Zeit eine gründliche Renovierung seines Dokumentationszentrums zugebilligt bekommen. Dem Altbestand sind somit eine komplette Entstaubung und die Instandsetzung der Konservierung der Werke sowie eine Retrokonversion zugute gekommen, die zeitgenössische Mediathek wurde vollkommen neu ausgestattet und die physische und intellektuelle Bearbeitung der Archive wurde durchgeführt