Museumsbibliothek, Bibliothek in einem Museum? Die Mediathek des Quai Branly

Die auf ethnologische Werke konzentrierte Sammlung der Mediathek des Museums Quai Branlys, Erbe der Sammlungen der Bibliothek des Musée de l’Homme und jener des Musée national des Arts d’Afrique et d’Océanie, setzt sich zudem aus zahlreichen gedruckten Zeitschriften, 700 000 Bildern, Filmen, Hördokumenten, elektronischen Dokumenten, Werk- und Archivverzeichnissen zusammen. Zehn Monate nach der Eröffnung hat jeder der drei Mediatheksbereiche, der der großen Öffentlichkeit zugängliche Lesesaal, die Studien- und Forschungsmediathek und der Saal der Sammlungs- und Archivdokumentation, sein Publikum gefunden.