Mehrsprachiger Zugang und Universalsprache

Die Dominanz einer Sprache in Gesellschaftsbereichen, aber auch ihr Rückgang, ist keine historisch neue Tatsache. Die Dominanz der Verkehrssprache Englisch im Internet, Gegenstand der Anspannung der Sprachpolitiken, ist vielleicht aufgrund der steigenden Präsenz von Minderheitensprachen bedingt durch die demografischen und wirtschaftlichen Veränderungen (Aufstieg Indiens und Chinas) gerade dabei, in Frage gestellt zu werden. Was die Bibliotheken anbelangt, so müssen diese verschiedene, insbesondere Online-, Methoden ergreifen, um der steigenden Nachfrage nach mehrsprachigem Zugang gerecht zu werden.