Archivare, Dokumentare, Bibliothekare: Kompetenzen, Aufgaben und gemeinsame Interessensgebiete

Mit der Entwicklung der Medien haben Archivare, Bibliothekare und Dokumentare eine wichtige politische Rolle der Zusammenarbeit für die Zukunft der Demokratie, der Kultur und der Gesellschaft. Drei große Themenkreise sollten diese Berufsgruppen vereinen: die Erhaltung der Vielfalt angesichts der Ballung von Macht durch die Industrialisierung und Vermarktung der Kommunikationsmittel; der Kampf gegen die Wogen von kurzlebiger Information zum Nachteil einer nachhaltigen Überlieferung; die Beherrschung der Metasprachen, die verschiedene Arten des Zugangs zu Wissen ermöglichen.