Religion in der Dewey Klassifikation

Die Organisation der Klasse 200 hat sich seit der ersten Ausgabe der Klassifikation von Melvil Dewey im Jahr 1876 kaum verändert: das Christentum nimmt einen herausragenden Platz ein. Eine Wende trat mit der 21. Ausgabe ein und wird weiter verfolgt um den nichtchristlichen Religionen eine grössere Aufmerksamkeit zu gewähren.