Umfrage zur Zufriedenheit in der öffentlichen Bibliothek: Das Beispiel Rouen

Die erste Umfrage zur Zufriedenheit in den Bibliotheken von Rouen, durchgeführt im Dezember 2009, erlaubt die Beschreibung eines Publikums, das gerne mehrere Einrichtungen in der Stadt besucht, durchschnittlich besser gebildet ist und vor allem interessiert an den Sammlungen ist. Eine detaillierte Auswertung der Nutzer jeder Stadtteilbibliothek, zeigt bedeutende Abweichungen zwischen Zielgruppen und erreichten Bevölkerungsgruppen auf. Die Auswertung der Zufriedenheitsrate, die von den Öffnungszeiten, der Benutzerbetreuung und dem Literaturangebot abhängt, ist ein wichtiges Instrument für die Definition der Prioritäten innerhalb von Entwicklungsprojekten der Servicebereiche.