Die Normung von Statistiken und Indikatoren: vom Inventar zur Evaluierung

Dieser Artikel kommt auf die internationale Normung der Bibliotheksstatistiken, die aus der Notwendigkeit zu vereinheitlichen um zu vergleichen entstanden ist, und die für ihre Auswertung verwendeten Indikatoren zurück sowie auf den Prozess der Ausarbeitung der ISO-Normen (Internationale Organisation für Normung) durch Bibliotheksfachleute. Er präsentiert einen Überblick der verfügbaren Instrumente, insbesondere ISO 2789 „Internationale Bibliotheksstatistik“, ISO 11620 „Leistungsindikatoren für Bibliotheken“ und der Dokumente in Erarbeitung.