Die Evaluierung und Messung der Rolle der Universitätsbibliotheken

Zehn Jahre nach einer ersten Welle deuten verschiedene Faktoren auf ein starkes Zunehmen der Evaluierung der Universitätsbibliotheken hin. Diese hat sich beträchtlich weiterentwickelt, insbesondere mit dem Auftreten neuer Indikatoren und der Zunahme der Leistungsmaßstäbe. Der Artikel warnt vor gewissen Fallen der Evaluierung und betont die Relevanz der vergleichenden Praktiken zwischen Einrichtungen auf nationaler und wenn möglich europäischer Ebene um den Herausforderungen, die im Zusammenhang mit der Evolution der Informationswelt stehen, besser gerecht zu werden.