Bibliotheken und Informationskompetenz: aktueller Stand der Dinge

Information Literacy (IL) hat das Ziel die Nutzer mit den Mitteln auszustatten, um Informationen von Grund auf zu beherrschen. Die Autorin des Artikels gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Tendenzen im Zusammenhang mit IL in Universitätsbibliotheken: überall werden sowohl die Zusammenarbeit zwischen Lehr- und Fachpersonal diskutiert, als auch der Inhalt der Programme und die institutionelle Anerkennung gekoppelt mit der Bewertung von Ausbildung und von den Studenten. Aber auch außerhalb der Bibliotheken betrifft Informationskompetenz alle Bürger: es geht um wirtschaftssoziologische, kulturelle und schulische Fragen, mit denen man sich mittlerweile auch auf internationaler Ebene beschäftigt.