Beobachtung der Internetbenutzung an verschiedenen öffentlichen Orten

Neben der beruflichen und privaten Nutzung, bildet sich an bestimmten öffentlichen Orten eine dritte Nutzungskategorie der Informations- und Kommunikationstechnologien heraus : in Cybercafés, Bibliotheken, Kulturzentren..., aber auch an kommunalen Stellen, die eine Einführung ins Multimedia - insbesondere ins Internet - oder die Möglichkeit zur Verwirklichung persönlicher Pläne bieten. Solche Zentren vermehren sich, und erzielen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, einen bemerkenswerten Erfolg. Die Beobachtung vor Ort bildet eine wesentliche Inspirationsquelle um über die Fragen zu berichten, die durch diese neue soziale Gewohnheit aufgeworfen werden und die den Bibliotheken mit Bestimmtheit eine wesentliche Rolle zuteilen wird.