Bibliotheca universalis : zum Gesamtkatalog der digitalisierten, durch telematische Netze zugänglichen Dokumente

Das Vorhaben Bibliotheca universalis entstand im Februar 1995 im Rahmen einer Versammlung der sieben größten Industrieländer in Bruxelles. Damit soll ein Katalog der digitalisierten Dokumente aufgebaut werden, die auf den Btx-Anbietern der teilnehmenden Bibliotheken vorhanden sind. Dank einer ersten Zählung der laufenden Digitalisierungsvorhaben (in G7-Ländern und EG) wird erwiesen, eine internationale Abstimmung ist heute nötig.