Eine digitale Bibliothek in den sozialen Netzwerken: das Beispiel Gallica

Das Angebot an digitalen Diensten muss von ihrer Hervorhebung in den sozialen Netzwerken begleitet werden: dies ist die Entscheidung, die die BNF hinsichtlich Gallica seit 2010 in die Tat umgesetzt hat. In diesem Artikel, der reich an konkreten Beispielen ist, stellt das für diese digitale Präsenz verantwortliche Team (Informationen, Dialog, Aufwertung) die Modalitäten, aber auch die Reaktionen der ,,Gallicanauten" dar und die durch diese neue Aktivität herbeigeführte Arbeitsorganisation.