Ich, Google

Eine mächtige kalifornische Suchmaschine äußert sich in der Ichform, um das Digitalisierungsprojekt der bibliografischen Bestände, das sie den Bibliotheken vorgeschlagen hat, vorzustellen und zu verteidigen. Eine zusammengefasste Chronologie dieses Projekts ist von seiner Ankündigung im Dezember 2004 bis zu seinen letzten Entwicklungen über seine gerichtlichen Zwischenfälle abgelaufen. Die Reize dieses vom Unternehmen gemachten Angebots und seine Arbeitsmethoden werden beschrieben, wie auch sein Lernprozess im Laufe seiner Erfolge und seiner Fehler. Die Gewogenheit des Tons ist auch bezeichnend für den positiven Kommunikationsweg dieses bedeutenden Akteurs.