Bibliotheken für alle in Australien: Aussichten

Australien, das genauso ausgedehnt ist wie die Vereinigten Staaten, zählt nur 23 Millionen Einwohner, von denen 85% an den Küsten leben. Das australische Bibliotheksnetz ist äußerst dicht und umfasst etwa vierzig Universitätsbibliotheken, technische Bibliotheken und berufliche Fachbibliotheken nach dem Vorbild der angelsächsischen „community colleges“, Schulbibliotheken und Spezialbibliotheken, von denen sich einige in einer Phase starker Expansion befinden, und mehr als 500 öffentliche Bibliotheken. Obwohl die durch die Erneuerung der Generationen der Fachleute aufgeworfenen Probleme und die finanziellen Besorgnisse unleugbar sind, nehmen die Bedürfnisse, was die von den Bibliotheken den Gemeinschaften zu erbringenden Dienste angeht, zu und deuten auf eine optimistische Zukunft der australischen Bibliotheken hin.