Copyright und Bibliotheken: das große Missverständnis

Copyright und Bibliotheken haben sich, so scheint es, vieles entgegenzuhalten. Die Aktivitäten des Französischen Zentrums zur Copyright-Verwertung (Centre français d'exploitation du droit de copie, CFC), das aufgrund des Gesetzes vom 3. Januar 1995 den Auftrag des Einziehens der an die Ausübung dieses Rechts gebundenen Summen hat, werden von den Fachleuten oft schlecht angesehen. Der Autor ist der Meinung, dass es sich um ein Missverständnis handelt, welches ausgeräumt werden muss. Er stellt die juristische und ökonomische Wahrheit dieser besonderen Beziehung richtig, indem er eine Bearbeitungübersicht, von den Rechtsinhabern des Schrifttums, der verschiedenen Arten der Vervielfältigung der geschützen Werke in den verschiedenen Bibliothekstypen entwirft.