Für die Autonomie geistig Behinderter: das Projekt Pictomédia

Pictomédia ist ein Projekt der Kommunikation durch Piktogramme, das die Autonomie eines geistig Behindertern in all seinen Lebensbereichen, persönlichen, sozialen und beruflichen, zum Ziel hat. Es beruht ursprünglich auf einer kohärenten Datenbank von Piktogrammen (momentan mehr als 2 000) und Programmen, die die Herstellung piktografischer Dokumente ermöglichen (Pictomédia Scribe). In der Bibliothek, Schlüsselort zum Zugang zur Autonomie, können andere Programme (in der Entwicklung oder ausgearbeitet) zur Vereinfachung der Fortbewegung, des digitalen Zugangs und des Erlernens von Lesen, Französisch als Fremdsprache und Schreiben, angeboten werden.