Die Bibliothekare, wieviele Unterteilungen? Treffen bezüglich Orten des Fachaustauschs und Fachdiskussion

Dieser Artikel, entstanden aus einem Zusammentreffen des Chefredakteurs von BBF, Zeitschrift einer Institution, und einem jungen Blogger, stellt einen Gesamtüberblick ihres Austauschs dar, der sich um den Beruf des Bibliothekars, seine Vereinigungen, seine Informationshilfsmittel, seine Orte und seine Zeitlichkeit der Fachdiskussion bezieht. Er hebt die offensichtlichen Übereinstimmungspunkte hervor, aber auch einen reellen Generationsbruch in den Praktiken, zwischen der Papierwelt und jener des Internets, über die die notwendige Neubelebung der Information und der Fachdiskussionen verlaufen werden muß.