Elektronische Archivierung und Verbreitung der Doktor- und Diplomarbeiten an der Universität Cheikh-Anta-Diop Dakar: ein Schritt zur wissenschaftlichen Erschließung von Afrika

Dieser Artikel berichtet über die Erfahrung des Aufbaus eines Bestands an elektronischen Dokumenten durch die Universitätsbibliothek Cheikh-Anta-Diop in Dakar (Ucad). Er bemüht sich, das Projekt in seinen historischen Rahmen und sein Umfeld einzuordnen, indem die verschiedenen Phasen seiner Weiterentwicklung präzisiert werden. Der elektronische Archivierungsprozess der Forschungsarbeiten (Doktor- und Diplomarbeiten) wird von den Anwendungen der Plattform Cyberdocs durchgeführt und verwaltet. Die Dokumente werden auf dem Cyberdocs-Ucad-Server veröffentlicht bevor sie von Lyon-2 über das frankophone Doktor- und Diplomarbeitenportal zusammengetragen werden. Der Autor zieht eine Bilanz der ersten Betriebsjahre des Dienstes und enthüllt Perspektiven zu einer besseren Betreuung des Programms.