Elektronische Bücher für Studenten: eine Aktion Digitale Universität in der Region Bretagne

Die Universitätsbibliotheken der Bretagne haben während zwei Jahren ein Experiment mit dem allen bretonischen Studenten Zurverfügungstellen eines Bestands an elektronischen Büchern in französisch durchgeführt. Parallel zur Anschaffung lieferbarer Titel haben die Bibliotheken versucht, bei den Verlagen die Bereitstellung eines erweiterten Angebots an elektronischen Büchern auszuhandeln. Die erzielten Resultate sind vielversprechend: während die Statistiken eine erhöhte Benutzung der online zur Verfügung gestellten Titel aufweisen, hat der Dialog mit den Verlagen Fortschritte hin zu einer besseren Berücksichtung ihrerseits der digitalen Herausforderung und der Notwendigkeit, ihr eine Antwort entgegenzubringen, gemacht.