Eine frankophone Schule in Nordamerika: die Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen

Die Ebsi, École de bibliothéconomie et des sciences de l'information (Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen) der Universität Montréal, die einzige frankophone Hochschule, die in der Universitäts-tradition, der sie angehört, eine Ausbildung in Informationswissenschaften in Nordamerika anbietet, zeichnet sich durch ihren kulturellen Dualismus und die Besonderheiten, die sich daraus ergeben aus. Von der American Library Association zugelassen, praktiziert sie eine kontinuierliche und verantwortungsbewusste Evaluierung, die der Garant für ihren Ruf darstellt, zu dem außerdem der hervorragende Beschäftigungsanteil ihrer Diplomierten Absolventen. Angesichts eines Isolierungsrisikos auf dem amerikanischen Kontinent versucht sie, ihre Kooperationsverbindungen in der Frankophonie auszubauen.