Das Bild in Bibliotheken: dreissig Jahre später

Dreissig Jahre nach Gründung der ersten Mediatheken wirft der Autor Fragen über den Bestand von Bildern in Bibliotheken auf: Legitimität, Indexierung, Reproduktion und rechtliche Verfügungen, Eigenschaften von statischen und bewegten Bildern, Digitalisierung. Der Autor hinterfragt den Stellenwert von Bildern im wissenschaftlichen Umfeld von heute.