Recht und Auswertung der Presse in Dokumentationszentren: vom Papier zum digitalen Dokument

Die Autorin des Artikels prüft die rechtliche Stellung von typischen Erzeugnissen der Dokumentationszentren in Privatfirmen: Auswertung der Presse in Papier- und Digitalformat; Zusammenfassungen, Reproduktionen von Berichten und gegliederten Darstellungen; interne Ausleihe von Büchern. In der Folge behandelt sie die Fälle von ,,neuen" Informationsmitteln wie zum -Beispiel frei zugänglichen Dokumenten, Blogs, RSS Verzeichnissen und Wikis.