Plädoyer für Recyclingpapier

Angesichts der Gefahren denen die letzten Urwälder unseres Planeten heute ausgesetzt sind, stellt Recyclingpapier eine ernstzunehmende Alternative für die Verlagswelt dar. Es kann auch zur Lösung der wirtschaftlichen Krise der Papierindustrie beitragen. Allerdings hat Recyclingpapier ungerechtfertigterweise einen schlechten Ruf. Seit dem Jahr 2000 versucht Greenpeace die Verlage durch verschiedene Projekte dafür zu interessieren und Autoren zu diesem Thema zu mobilisieren, sowohl in Europa als auch in Kanada.