Regelung der Erwerbungspolitik für die französischen Nationalbibliothek

Die im Jahr 2000 eingeführte ,,Charte documentaire des acquisitions de la Bibliothèque nationale de France" hat einen bewusst pragmatischen Ansatz. Sie berücksichtigt die Vielschichtigkeit der Einrichtung und bekräftigt die prinzipiellen Grundsätze ihrer bisherigen Erwerbungspolitik. Der seit Januar 2005 bestehende online-Zugang zur ,,Charta" sollte es erlauben den Text mühelos auf den neuesten Stand zu bringen.