Staatliche und regional angestellte Bibliothekare: zwei Referenzsysteme, eine Berufsgruppe?

Die Referenzsysteme für den Bibliothekarsberuf, die für die Angestellten der Regionen 2003 und für Staatsbeamte (Bibliofil') 2005 veröffentlicht wurden, gehören zu den seltenen Instrumenten, die der Messung von Gegensätzlichkeit und Übereinstimmung zwischen diesen beiden Typen des öffentlichen Dienstes dienen. Die Zielsetzungen und Methoden für die Erstellung der zwei Referenzsysteme zeugen von verschiedenen Ansätzen gegenüber dem Bibliotheksfach, selbst wenn sie einen gemeinsamen ,,Berufskern" haben.