Kataloganreicherung? Was dann?

1998 hat man in Frankreich begonnen über die Anreicherung bibliografischer Datensätze nachzudenken unter Einbeziehung von Bibliothekaren, Datenanbietern und Herausgebern von Software. So wurde die konzertierte Aktion für die bereicherte bibliografische Information geboren: wie weit ist man bis 2005 damit gekommen? Die Frage der erweiterten Standardisierung, die mehrere Berufsgruppen betrifft, erhob sich ebenfalls. Die verschiedenen Formate im Gebrauch und ihre spezifischen Eigenheiten werden aufgezählt und es wird auf die Arbeit der IFLA zur Änderungen internationaler Regelungen hingewiesen.