Berufliche Überalterung und generationsbedingte Missverständnisse in Bibliotheken

Die Bibliothekarsgeneration des baby-boom wird langsam alt. Der Autor überprüft Daten, die über die demographische Struktur der verschiedenen Bibliotheksberufe erhoben wurden. Er unterstreicht vor allem das Problem des Altersunterschieds zwischen Personal und Bibliotheksbenutzern. Er schlägt vor, alles zu versuchen, damit Wissen und Erfahrung, sowie bewährte Quellen unter den bestmöglichen Bedingungen der neuen Berufgeneration übermittelt werden.