Bibliotheken und mobiles Lesen

Seit 2001 führt die Landowski-Bibliothek in Boulogne-Billancourt eine lokale Aktion zum Thema des mobilen Lesens durch, die zur Einrichtung eines Leihservice geführt hat, der es erlaubt digitale Bücher auf dedizierte elektronische Geräte herunterzuladen. 2003 wurde der Service auf weitere Typen mobiler Terminals, PDAs und PCs ausgedehnt. Ein Kasten von Pascal Schmitt zeigt die Erfahrungen mit dem Leihdienst von elektronischen Büchern der im Mai 2004 an der Universität von Burgund eingeführt wurde.