Öffentliche Bibliotheken und Kulturgut in Spanien

Die staatlichen, öffentlichen Bibliotheken Spaniens sind in einem Netz von 52 Einrichtungen zusammengeschlossen. Genaue Statistiken über ihre historisch bedeutenden Sammlungen existieren nicht. Obwohl mehrere Bestände im Catálogo de Patrimonio Bibliográfico Español erfasst und meist auch digitalisiert sind, gibt es noch viele Sammlungen, die noch nicht katalogisiert sind. Empfindliche und besonders wertvolle Bestände sollen nur Wissenschaftlern zugänglich sein, jedoch müssen gleichzeitig Aktionen gesetzt werden, um sie auch allgemein bekannt zu machen.