Die Literatur, ein neues Fach an der Schule

Die neuen Pläne für die Grundschule räumen der Literatur, die bis jetzt als ein Mittel betrachtet wurde das Erlernen der Sprache zu unterstützen, einen Platz an der Seite der Künste ein. Die Liste der literarischen Werke, die 2002 ausgearbeitet wurde, ist ein notwendiges Instrument für die Lehrer. Sie beinhaltet sowohl Texte des kulturellen Erbes als auch zeitgenössische. Das Zusammentreffen mit anspruchsvollen Werken soll den Aufbau einer vielfältigen Kultur fördern und zur Persönlichkeitsbildung der Schüler beitragen. Die Umsetzung dieses Unterrichts erfordert eine neue Ausbildung der Lehrer.