Die Schulbücherei: vom Bücherschrank zur BCD

Der Artikel zeichnet die Entwicklungsgeschichte der Schulbibliothek nach: der Beschluss von 1862, der festlegt ,,In jeder öffentlichen Grundschule soll eine Schulbibliothek eingerichtet werden« und ,,die Bücher sollen in einem Bücherschrank eingeordnet sein"; Der Gründungstext, der 1984 die BCD definiert; die Auswirkungen und Pläne für das Lesen, die seit 1989 gefolgt sind; und schliesslich die Aufnahme der Jugendliteratur in das Programm für 2002.