Lesen in der Bibliothek, Lesen in der Schule: Gegensatz und Wechselwirkung

Der Autor des Artikels stellt, gestützt auf historische Beweise, die Hypothese auf, dass die Veränderung des kulturellen Angebots der Lektüre in den Bibliotheken seit einem Jahrhundert dazu beigetragen hat die Lesegewohnheiten und den Leseunterricht weiter zu entwickeln.