Öffentliche Bibliotheken in Spanien

Die Entwicklung der politischen und verwaltungsrechtlichen Systeme in Spanien während der letzten 20 Jahre hat bedeutende Auswirkungen auf die öffentlichen Bibliotheken des Landes gehabt. Der Artikel erörtert zuerst die gegenwärtige Gesetzeslage in diesem Bereich und die jeweilige Zuständigkeit der verschiedenen betroffenen Verwaltungsbehörden (Staat, autonome Gemeinschaften, Gemeinden). Daraufhin werden statistische Daten die diese Entwicklung veranschaulichen analysiert. Schliesslich werden verschiedene Modelle der Geschäftsführung von öffentlichen Bibliothekssystemen beschrieben und der Beitrag den mehrere Stiftungen zur Entwicklung dieser Bibliotheken geleistet haben.