RedocVO, das dokumentarische Netz des Departements Val-d'Oise

Die Universität Cergy-Pontoise wurde 1991 in der sogenannten neuen Stadt (173 000 Einwohner) gegründet, in dem jungen Departement Val-d'Oise, das 1965 entstand. Die Universität und besonders die Universitätsbibliothek haben seit ihrer Eröffnung eine betonte Unterstützung der ortlichen Behörden genossen. Der Generalrat hat 1993 mehreren Hochschulanstalten vorgeschlagen, dem Einsatz eines dokumentarischen mehrfächrigen Netzes beizutragen. So erschien 1995 RedocVO, der durch Internet einen Zugriff zu den Katalogen von fünf Bibliotheken bietet und einen von der Universitätsbibliothek verwalteten Leihvertrag zwischen diesen Anstalten umfaßt.