Der EDV-Einsatz in einer alten Bibliothek : die Erfahrung der Medizin-Interuniversitätsbibliothek

Die Medizin-Interuniversitätsbibliothek, die als nationales Erwerbungszentrum (Cadist) für Medizin, Zahn- und Mundheilkunde gilt, hat EDV in ihren täglichen Gang eingesetzt. Wegen der von der Enge der Räumlicheiten auferlegten Beschränkung war die Anpassung der neuen EDV-Dienste schwer zu erreichen. Die Mikroinformatik wurde zur Ausstattung der Verwaltungsabteilung gewählt, insbesondere der Zeitschriftenstelle, des auswärtigen Leihverkehrdienstes, der Statistik im Lesesaal und der Buchhaltung. Was den öffentlichen Dienst betrifft, ist der Vorzug dem Nachschlagen der bibliographischen CD-Rom und dem Zugriff des Publikums zum Katalog gegeben worden.