Das Bibliothek-Dokumentationszentrum des Nationalmuseums Reina Sofia.

Das Bibliothek-Dokumentationszentrum des National-museums Reina Sofia in Madrid ist eine Fachbibliothek für die Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts, die der Öffentlichkeit geöffnet wird und über einen für Spanien wichtigen Haushalt verfügt. Sie will in der gleichen Zeit eine Bibliothek und ein Dokumentationszentrum zusammenfassen und weigert sich, über diesen Unterschied Partei zu ergreifen. Die meisten Verwaltungsaufgaben wurden einstweiligen Beamten übertragen. Die Bibliothek hat eine Bildplatte ausgegeben, und hat die Absicht, ihr Katalog durch CD-ROM und Bildschirmtext ins spanische Datennetz zu verbreiten.